Offene Probe als Abendständchen

Bei hochsommerlichen Temperaturener wagten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Frankenhofen eine Gesamtprobe im Freien. Der Schulhof der Grundschule bot dazu die idealen äußeren Voraussetzungen. Die Akustik war trotz des gebotenen Abstandes von zwei Metern unter den Musikern ausgezeichnet. Im Schatten der untergehenden Abendsonne spielten die Musiker ihr Abendständchen und begeisterten die zahlreich erschienen Dorfbewohner, die sich erstmals in diesem Jahr an den Klängen ihrer Musikkapelle erfreuten. Mit Polkas wie der "Böhmischen Liebe" und dem "Böhmischen Traum" sowie den Märschen "Laridah" oder "Kaiserin Sissi" erfreuten die Frankenhofer ebenso wie mit dem Medley "Rock it" von Kurt Gäble. "So was könnt ihr gerne wiederholen", so der Tenor der Zuhörer, die es sichtlich genossen, endlich mal wieder Blasmusik im eigenen Dorf "live" zu hören.