Zum Inhalt springen

Zeltabbau nach großartigem Mai-Fest

"Aufbau des Zeltes im Winter, Abbau im Sommer" - so könnte man den Verlauf des diesjährigen Mai-Festes bezeichnen. Am Dienstag vor dem 1. Mai hat der Musikverein Frankenhofen und seine zahlreichen Helfer das Festzelt wieder abgebaut. Der Aufbau eineinhalb Wochen zuvor fand bei eisigen Temperaturen statt. Abgebaut wurde jetzt bei frühlingshaften oder fast schon sommerlichen Temperaturen.
Das Fest hatte einen tollen Verlauf. Schon zum Festauftakt am Freitag nach dem 20. Sternmarsch war das Festzelt voll besetzt und die sieben Gastkapellen unterhielten die Besucher aufs Beste. Auch die Jugend kam am Samstag mit den "Dorfheiligen" voll auf ihre Kosten. Ein schöner Zeltgottesdienst eröffnete den Festsonntag. Das Mittagessen fand im vollbesetzen Festzelt reichlich Genießer zu den Klängen von "Schwäbisch 7". Zum Kinderfest und Festausklang am Montag mit "Alb 7" kamen nochmals viele Gäste und genossen bei herrlichem Wetter das tolle Ambiente im Festzelt in Frankenhofen. - Bis zum Mai-Fest im kommenden Jahr.