Vesperpaket zur Tagwache

In aller Herrgottsfrüh machten sich die Frankenhofer Musiker auf, um traditionell den Fronleichnamstag mit der Tagwache „einzuläuten“, diesmal allerdings coronakonform an festen Plätzen. Wer noch nicht vollständig geimpft war konnte sich an diesem Donnerstag-Morgen bereits um 5 Uhr unter Aufsicht testen lassen und somit stand dem traditionellen Tagwache-Spielen nichts mehr im Wege.

In Tiefenhülen starteten die 22 Musiker mit Dirigent Josef Uhl um 5.30 Uhr und in Frankenhofen um 6.00 Uhr. Das abschließende kleine Platzkonzert auf dem Dorfplatz fand bei den „heimlichen“ Zuhörern, meist noch in den eigenen vier Wänden, großen Anklang. Die Dorfbewohner begrüßten im Nachgang das „Erwachen der Musik am Fronleichnamstag“. Als kleine Stärkung gab’s von der Vorsitzenden Jutta Uhl für die Musikanten ein Vesperpaket „to go“.